Titatoni

Advent, Advent… aus dem 3D Drucker ☆

Adventsdeko aus dem 3D Drucker

 Adventskranz aus dem 3D Drucker

Die Überschrift verrät es schon: Ich habe ein neues Spielzeug. Aus
meinem Arbeitszimmer hört man seit einigen Tagen ein leises Summen und
wie durch Zauberhand entstehen dort in einem Wundergerät ECHTE kleine
Gegenstände. Itˋs magic!

Adventsdeko aus dem 3D Drucker

Advent, Advent aus dem 3D Drucker mit gratis Dateien 
Advent, Advent aus dem 3D Drucker mit gratis Dateien
3D Druck Adventsdeko
 
Schritzug Advent aus dem 3D Drucker

Ich weiß gar nicht, wie lange ein 3D Drucker schon auf meinem
Wunschzettel steht – gefühlt jedenfalls schon ewig. Ich wusste
allerdings nicht, dass es auch Einsteigereräte für kleine
Otto-Normalverbraucher (und technikaffine Bastelnerds wie mich) gibt,
deshalb habe ich mich gar nicht weiter um diesen Wunsch gekümmert. Und
plötzlich flatterte, als käme es direkt vom Weihnachtsmann persönlich,
das Angebot in mein Postfach, genau so einen 3D Drucker zu auf Herz und
Nieren zu testen.

Ha, und wie ich getestet habe! Im Stundentakt ploppt hier die
Adventsdeko aus dem Gerät. Teelichter, Sterne zum Aufhängen, Vasen,
Adventszahlen für die Kerzen, der Adventschriftzug: alles selbst
gedruckt! Ehrlich gesagt bin ich wirklich ein wenig stolz, dass ich
gleich alles einigermaßen verstanden habe und der Drucker tatsächlich
(meistens) das ausspuckt, was ich ihm gesagt habe. Aber ich muss
gestehen, dass die Software nicht besonders tricky ist und es zudem im
Internet unzählige Seiten mit tollen 3D Vorlagen gibt, die zum Teil
sogar individualisierbar sind. Also handelt es sich bei meiner
gedruckten Adventsdeko nicht um hohe Kunst.

Becher für die Weihnachtsdeko aus dem 3D Drucker
3D Drucker Up mini 
Weihnachtssterne aus dem 3D Drucker
Teelichthalter aus dem 3D Drucker

Der Drucker, den ich hier benutzt habe, hört auf den Namen Up Mini und
es gibt ihn seit heute neben zwei weiteren Modellen bei Tchibo. Dort
findet ihr auch eine Infoseite mit einer gründlichen Einführung und
nützlichen Tipps rund um das Thema 3D Druck und tollen kleinen Freebies
(wie die süßen Sternschnuppen, die an den Gläsern hängen). Sicherlich
kann man meinen neuen kleinen Freund nicht mit einem High-End Gerät für
zigtausend Euro vergleichen, aber mir macht er exorbitanten Spaß und
seine Fähigkeiten reichen für meine Bedürfnisse ab-so-lut. Ich sag nur:

Es ist Liebe!

Die Blumenvase frisch aus dem Drucker

Und für alle, die schon im Besitz eines 3D Druckers sind oder sich
vielleicht demnächst einen anschaffen wollen: die Adventszahlen, den
Schriftzug „Advent“ und die Sterne zum Aufhängen habe ich selber
erstellt und für euch auf einer extra Seite zum Download bereitgestellt:

https://titatoni.de/blog-page_1
Weihnachtsdeko aus dem 3D Drucker 

Ich setz mich jetzt wieder vor mein kleines Wundergerät und staune noch ´ne Runde!

Liebste Grüße,
 Renaade titatoni

 PS: Tausend Dank an Tchibo, dass ich das Gerät kostenlos testen darf. Wie gesagt: Ich liebe es!

28 Comments
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

INSTAGRAM

Follow @titatoni