Titatoni

Ahoi zur Kieler Woche: DIY Leuchttürme für eine Portion Meeresbrise.

Ein DIY zur Kieler Woche: DIY Leuchtürme als maritime Deko. Ahoi von titatoni.de!
100 Großsegler, 4500
Sportler, drei Millionen Besucher: Momentan befindet sich Kiel im
freudigen Ausnahmezustand, denn wir zelebrieren fröhlichst die
Kieler Woche. Grund genug, die bei uns eh schon reichlich vorhandene
maritime Deko noch weiter aufzustocken und mit den ganz einfachen DIY
Leuchttürmen für eine Portion Meeresbrise im heimischen Wohnzimmer
zu sorgen!
Ein DIY zur Kieler Woche: DIY Leuchtürme als maritime Deko. Ahoi von titatoni.de! 
Ein DIY zur Kieler Woche. Ahoi von titatoni.de! 
Ein DIY zur Kieler Woche. Ahoi von titatoni.de!  
Es ist Liebe: Die Kieler Woche!
Ein DIY zur Kieler Woche: DIY Leuchtürme als maritime Deko. Ahoi von titatoni.de!
Es ist mal wieder so
einfach, dass ich mich kaum traue, eine Anleitung zu schreiben.
Man braucht nur einige
Äste in verschiedenen Stärken, etwas Farbe und Pinsel, Kleber,
eventuell einen kleinen Schraubdeckel (z.B. vom Smoothieglas), ein
bisschen Papier. Ich habe als zusätzlichem Akzent noch selbstklebendes Kupferband
benutzt, es geht aber schönes Maskingtape oder eine metallische
Farbe zum Aufpinseln.
Ein DIY zur Kieler Woche: DIY Leuchtürme als maritime Deko. Ahoi von titatoni.de!
Die Äste schneidet man in
der gewünschten Länge zu und malt sie an. Passend wären natürlich
eher Streifen in rot oder blau, aber ich habe mich für ein
fröhliches Mausgrau entschieden, weil es besser in unsere
Einrichtung passt. Nach dem Trocknen der Farbe habe ich die
Metallfolie angebracht und dann die Holzteile mit einem guten Kleber
zusammengeklebt. Einer der  Leuchttürme hat ein Dach aus einem Schraubdeckel
aufgeklebt bekommen, den ich ebenfalls vorher angemalt habe. Und die
beiden anderen Türme sind mit kleinen Fähnchen bestückt – dafür
oben einfach ein kleines Loch hineinbohren, ein Miniästchen oder
Zahnstocher hineinstecken und oben eine kleine Fahne aus Papier
drankleben.
Ein DIY zur Kieler Woche: DIY Leuchtürme als maritime Deko. Ahoi von titatoni.de!
Ein DIY zur Kieler Woche: DIY Leuchtürme als maritime Deko. Ahoi von titatoni.de!
 
Große Strandliebe: DIY Leuchtürme als maritime Deko. Ahoi von titatoni.de! 
Ich muss ja gestehen, dass
ich ein großes Herz für Leuchttürme habe. Sie stehen
unerschütterlich an ihrem Platz und trotzen jedem Sturm. Und doch
sind sie nie das Ende einer Reise, sondern immer nur unbeirrbare,
schützende Wegbegleiter durch schwierige Gewässer.
Fast wie gute Freunde,
oder?
Große Strandliebe: DIY Leuchtürme als maritime Deko. Ahoi von titatoni.de!
Leuchtende Grüße,
titatoni - renaade
5 Comments
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

INSTAGRAM

Follow @titatoni