Titatoni

Das erste selbstgemachte Weihnachtsgeschenk, das ich jetzt einfach selber behalte.

DIY Kupferkerzen - ein tolles Geschenk zu Weihnachten
Es ist kaum zu glauben, aber wenn ich just
in diesem Moment aus dem Fenster schaue, sehe ich:
DICHTES Schneegestöber!
Also von mir aus hätte Frau Holle
damit noch bis Januar warten können, aber nun machen wir eben das Beste daraus. Und ehrlich gesagt ist es ja auch wirklich schön, sich
die Schneeflocken um die Nase wehen zu lassen um dann später
schön durchgefroren nach Hause zu kommen, sich einen warmen Kakao
einzuverleiben und es sich bei kuscheligem Kerzenschein schön
gemütlich zu machen. Wie gut, dass ich gerade wieder in die
Kerzenmassenproduktion eingestiegen bin.
Zugegeben, die Kupfer-Lichtlein sind
etwas zu klein, um abendfüllend für Kuschelstimmung zu sorgen. Und
überhaupt habe ich sie doch eigentlich als selbst gebasteltes
Weihnachtsgeschenk vorgesehen. Aber wenn sie schon mal da sind…
nachproduzieren kann man ja immer noch!
Selbstgemachte Teelichter aus Kupfer - ein tolles Geschenk zu Weihnachten
Material für selbstgemachte Kupferkerzen - ein tolles Geschenk zu Weihnachten
Man braucht:
  • Kupferendstücke aus dem
    Sanitärbereich des Baumarkts
  • Kerzenwachs (Granulat oder alte
    Kerzenreste)
  • Dochte
  • ein Gefäß zum Erhitzen des Wachs
  • wer möchte: etwas Vanilleduft
Wachs in die Kupferstücke giessen: DIY Kupferkerzen 
Alles was man tun muss: das Kerzenwachs
langsam und vorsichtig erhitzen, eventuell etwas Duft hineingeben
(ich weiß, dass viele Duftkerzen nicht so gerne mögen oder sogar
allergisch reagieren, dann natürlich einfach weglassen), in die
Kupferkappen gießen, Docht hineinstecken und erkalten lassen. Easy!
Selbstgemachte Kerzen zu Weihnachten aus Kupfer - tolles Geschenk zum selber basteln!
Und sie sehen doch wirklich stylisch
aus, die kleinen DIY Kupferkerzen, stimmt´s? Das Gute an den kleinen
Lichtern ist ja auch, dass man sie immer wieder nachfüllen kann. Mehrweg-Kerzen sozusagen. Am
besten, man stellt sich schon mal eine Kiste auf, um die ganzen
Kerzenreste, die in der kommenden Adventszeit so anfallen, zu sammeln!
DIY Weihnachtsgeschenk: Selbstgemachte Kupferkerzen!
Einen kuscheligen Sonntag aus dem
verfrühten Winterwonderland sendet euch
Renaade titatoni
PS: Die Idee, Kupferendstücke zu benutzen, stammt übrigens nicht von mir, sondern ich habe sie auf The Merrythought entdeckt – thank you so much for this cute idea!
25 Comments
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

INSTAGRAM

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Follow @titatoni