Titatoni

Freitagslieblinge – mit Steffen Henssler, viel leckerem Essen und dem beginnenden Frühling.

Heidewitzka, wie lange möchte ich nun schon bei den Freitagslieblingen der lieben Anna aka Berlinmittemom dabei sein und hab es doch bisher nie geschafft. Dabei ist es ein so schönes Ritual, auf die vergangene Woche zurückzublicken, sich an die schönen Momente zu erinnern und seine Inspirationen und Tipps zu teilen! Gut Ding will ja bekanntlich Weile haben, nech?
Also hier sind sie: Meine ersten Freitagslieblinge!

Mein Lieblingsmoment der Woche mit den Kindern war der Besuch mit dem großen Bagaluten bei Henssler tischt auf. Ich habe mich riesig über die Einladung von Krups gefreut und finde es ja sensationell, dass man mittlerweile mit den Kindern auch erwachsenere Dinge unternehmen kann. Aber ehrlich gesagt war ich vorher auch ein wenig skeptisch, ob eine Kochshow für uns beide wirklich unterhaltsam sein wird. Aber alle Bedenken waren völlig umsonst: Die Show war eine gelungene Mischung aus actionreichen Kochelementen, lustigen Anekdoten aus Steffen Henssler Kochvergangenheit und richtig witzigen Interaktionen mit dem Publikum. So durfte beispielsweise die sympathische Oma Inge mit 85 Jahren zum ersten Mal Sushi zubereiten. Und zwar engumschlungen mit Steffen Henssler und in der fancy Pommes und Speck-Version. Ihr Geschmacksurteil: „Geht so“. Wir haben uns weggeschmissen vor Lachen!
Aber alle mutigen Amateurköche wurden mit grandiosen Geschenken belohnt: Steffen Henssler ist ja Krups Markenbotschafter und hat als Dankeschön fürs tapfere Mitkochen den sensationellen MulticookerCook4Me+* verteilt.

Übrigens: Wer mir auf Instagram folgt, kann sich vielleicht noch daran erinnern, dass ich
im Herbst auf einem Krups-Event mit Steffen Hennsler in Hamburg war. Ich war ja ewige Skeptikerin in Bezug auf Multifunktions-Küchenmaschinen, aber kurz nach der Veranstaltung zog
dann doch die iPrep&Cook Gourmet* bei mir ein. Ich hab das Gerät nun also ein halbes Jahr ausgiebig getestet und werde euch ganz bald verraten, ob sich meine Meinung geändert hat und ob die iPrep&Cook Gourmet in meiner Küche stehen bleiben darf.

Mein Lieblingsmoment der Woche

…nur für mich war ein ausgiebiger Strandspaziergang mit dem Hasso. Nicht, dass ich mich nicht öfters am Strand herumtreiben würde, aber endlich wir es
wieder ein wenig wärmer und man kommt nicht mit Eiszapfen an der Nase nach Hause – herrlich!

Das Lieblingsessen der Woche

…war eine simple Backkartoffel. Früher habe ich ständig Ofenkartoffeln gegessen, aber irgendwie sind sie im Laufe der Zeit bei mir in Vergessenheit geraten. Manchmal sind die einfachen Sachen doch die Besten, oder? Die leckeren Kartoffeln mit Quark wird es jetzt auf jeden Fall wieder öfter geben!

Mein Lieblingsbuch der Woche

…ist „PenguinBloom: Der kleine Vogel, der unsere Familie rettete“*, das ich von einer lieben Freundin geschenkt bekommen habe.
Das Buch handelt von der wahren Geschichte, wie nach einem tragischen Unfall der Mutter mit anschliessender Querschnittslähmung die Familie fast an den Schwierigkeiten und Problemen zerbricht. Die kleine Elster namens Penguin tritt schicksalshaft in das Leben der Familie und bringt Stück für Stück die Lebensfreude zurück.

Ein wirklich inspirierendes Buch mit wunderschönen Fotos!

Bei meiner Inspiration der Woche

…komme ich wieder zur lieben Anna: In Kürze erscheint der Podcast Kaffee Stulle Gin – der Trailer der lieben Anna und Imke ist in dieser Woche erschienen und ich bin mir sicher: Das ist GENAU mein Podcast! Hört doch unbedingt schon einmal in die Ankündigung rein, ich kann gar nicht genug bekommen von den sympathischen Stimmen – am 15. April geht es dann mit den richtigen Folgen los!

https://soundcloud.com/kaffeestullegin/tracks

Ihr Lieben, ich wünsche euch nun ein wunderbares Wochenende – wir werden es uns daheim schön gemütlich machen.

Liebste Grüße,

titatoni - renaade

*Amazon
Partnerlink

Schreibe einen Kommentar
*
*
*

INSTAGRAM

Follow @titatoni