Titatoni

Ein Rezept für Honigküchlein mit Datteln und Mandeln ❥ so schmeckt Weihnachten!

Langsam aber sicher wird es hier ein wenig ruhiger und es kommt fast so etwas wie Besinnlichkeit auf. Ich kann es mir selber gar nicht erklären, warum ich in diesem Jahr so gut im Zeitplan liege. Letzte Woche übermannten mich noch kleine Panikattacken ob der fehlenden Geschenke, aber dann hatte ich plötzlich einen Run und plötzlich waren alle Geschenke im Sack. Und jetzt genieße ich einfach nur die letzten magischen Tage vor Weihnachten, plane noch ein wenig am Weihnachtsessen herum und genieße ganz besonders die Zeit mit meinen Lieben.

Am Sonntag haben wir es uns mit diesen Honigkuchen-Muffins gemütlich gemacht und da waren sie wieder da, die guten alten Kindheitserinnerungen: Meine Oma hat Honigkuchen zur Weihnachtszeit geliebt und sie gerne mit Butter daumendick bestrichen.

Aber während die Oma den Honigkuchen immer einfach beim Kaufmann gekauft hat, habe ich den Ofen angeworfen und leckere Exemplare in handlicher Küchleinform gebacken. Das lohnt sich allein schon wegen des phantastischen Duftes, der das Haus beim Backen durchströmt, vom köstlichen Geschmack einmal ganz abgesehen!

Rezept zu Weihnachten: Honigkuchen als Muffins. Titatoni.de

Rezept zu Weihnachten: Honigkuchen im Mini-Format. Titatoni.de

Rezept Honigkuchen-Muffins mit Datteln und Mandeln (für circa 12 Stück)

Zutaten:

  • 125 g flüssiger Honig
  • 100 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 75 g Datteln
  • 2 Eier (Größe M)
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Zimt
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 50 g gestiftelte Mandeln
  • zum Verzieren: Einige ganze Mandeln

Zubereitung:

  1. Honig, Butter und Zucker in einen Topf geben und unter Rühren einmal aufkochen lassen bis sich der Zucker löst. Den Topf beiseite stellen und abkühlen lassen.
  2. Die Datteln fein hacken.
  3. Eier in einer Schüssel verrühren, Honigmasse zugeben und gut verrühren.
  4. Mehl mit Backpulver, Zimt und Lebkuchengewürz mischen und gründlich unterrühren.
  5. Zum Schluss die Mandeln und Datteln untermengen.
  6. Den Teig in Muffinförmchen füllen Teig und die ganzen Mandeln auflegen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas: Stufe 2-3, Umluft: 160 Grad) ca. 20 – 25 Minuten backen.

Rezept zu Weihnachten: Einfache Honigkuchen-Muffins backen. Titatoni.de

Eines ist sicher: Diese Honigküchlein kommen garantiert in die weihnachtliche Hot Rotation – wir waren alle schwer begeistert. Und noch besser werden sie, wenn man sie – wie die Oma – daumendick mit Butter bestreicht! ♡

Liebste Grüße,

titatoni - renaade

 

☆☆☆

5 Comments
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

INSTAGRAM

Follow @titatoni