Titatoni

Kuchen zum Frühstück – ganz gesund mit einer extra Portion Blaubeer-Liebe!

Heute wird genascht zum Frühstück! Und das mit allerbestem Gewissen, denn in diese Mini Blaubeer-Kuchen habe ich nur die besten Zutaten
gepackt und sie kommen ohne Industriezucker und ohne Weizenmehl aus. Und mit den Blaubeeren geben sie den richtigen Boost für den Tag: Sekundäre Pflanzenstoffe und eine riesige Portion an Vitaminen und Mineralstoffen machen diese Leckerei quasi fast zum Superfood!

Glutenfrei: Rezept für einen gesunden Kuchen zum Frühstück mit leckeren Blaubeeren. titatoni.de

Wilde Blaubeeren aus Kanada: Rezept für einen Kuchen zum Frühstück. titatoni.de

Aber dieses Rezept ist noch aus einem anderen Grund etwas ganz Besonderes für mich. Ich treffe mich heute mit einer kleiner Gruppe Blogger zum virtuellen Bake Together. Kollegen, die vor einigen Wochen auf einer gemeinsamen Reise zu echten Freunden wurden.
Blaubeer-Freunden.
Denn wir haben uns auf den langen Weg ins atemberaubende Kanada gemacht, um zu erkunden, wo die wilden Blaubeeren wachsen. Es wird noch einen ausführlichen Beitrag zu dieser Reise geben, aber eines kann ich schon einmal vorweg nehmen: Die Art, wie die Blaubeeren wachsen sowie gepflegt und geerntet werden, ist einmalig!

Wilde Blaubeeren direkt aus Kanada: Rezept für einen Kuchen zum Frühstück. titatoni.de

Der Begriff „wild“ kommt nicht von ungefähr, denn die Blaubeeren wachsen tatsächlich da, wo es ihnen schlicht und ergreifend gut gefällt. Sie können nicht explizit angebaut werden, die Menschen in Kanada können nur für optimale Gegebenheiten sorgen, sodass sich die Blaubeerpflanzen wohlfühlen. Und so kann es gut und gerne mal 15 Jahre dauern, bis die Blaubeeren ein bereitgestelltes Stück Land erobert haben und fleißig Früchte tragen. Mit unglaublicher Geduld und Hingabe kümmern sich die Farmer um ihre Schätzchen und wenn es dann soweit ist, verbringen sie Wochen auf den Feldern in der kanadischen Einsamkeit, um ihre Blaubeeren größtenteils von Hand zu ernten.

In Kanada wachsen die wilden Blaubeeren und ich packe sie in einen gesunden Kuchen zum Frühstück oder Brunch. titatoni.de

Per Schiff kommen die Blaubeeren aus Kanada zu uns in den Kuchen. Peggy's Cove. titatoni.de

Zu guter Letzt werden sie schonend eingefroren und per Schiff zu uns gebracht.

Was mich aber wirklich zutiefst beeindruckt hat, ist die Liebe, Leidenschaft und Hingabe, mit der die Blaubeer-Farmer ihrem Tagewerk nachgehen. Ich kann es kaum in Worte fassen und es ist wirklich schwer zu begreifen, wenn man es nicht selber gesehen hat!

Blaubeerernte in Kanada und Kuchen zum Frühstück. titatoni.de

<img title=“Liebste Grüße aus dem Blaubeer-Land Kanada mit einem leckeren Muffin-Rezept von titatoni.de“ src=“https://titatoni.de/wp-content/uploads/2017/11/blaubeer-kuchen-zum-fruehstueck-titatoni28629-600×571.jpg“ alt=“Liebste Grüße aus dem Blaubeer-Land Kanada mit einem leckeren Muffin-Rezept von titatoni.de“ border=“0″ data-original-height=“810″ data-original-width=“600″ />

Rezept für gesunde, glutenfreie Muffins zum Frühstück oder Brunch mit leckeren Blaubeeren, ohne Zucker und Weizenmehl. titatoni.de

Und heute treffe ich mich zu einer gemeinsamen Backrunde mit meinen Reisebegleitungen wieder, die seit diesen Tagen in Kanada nicht mehr nur einfache Kollegen sind, sondern zu echten Freunden geworden sind. Wir haben gemeinsam unfassbar viel gelacht, echte Tränen vergossen und uns von der atemberaubenden Schönheit des Landes und der Leidenschaft der Menschen tragen lassen.

Normalerweise sind es nur Marc von Bake to the Roots und Andrea von Zimtkeks und Apfeltarte, die sich einmal pro Monat zu einem abgesprochenen Thema mit leckeren Rezepten überraschen. Doch diesmal sind wir in großer glückseeliger Runde beisammen und zeigen euch Köstlichkeiten mit ganz viel Blaubeer-Liebe!

Echte Blaubeer-Freunde. Bake_together mit einem leckeren gesunden Kuechlein zum Frühstück. titatoni.de

Rezept für gesunde, glutenfreie Muffins bzw. Mini-Pies zum Frühstück oder Brunch mit leckeren Blaubeeren, ohne Zucker und Weizenmehl. titatoni.de

Jetzt geht es aber flott an meine süße und trotzdem gesunde Frühstückstafel:

Rezept Frühstückskuchen mit Blaubeeren

Zutaten für 12 Blaubeer-Küchlein:

  • 150 Roggenvollkornmehl
  • 150 g Dinkelmehl
  • 1 Tütchen Backpulver
  • 80 g Kokosblütenzucker plus 1 EL Extra
  • 2 Eier
  • 4 El Agavendicksaft
  • 80 ml Rapsöl
  • 300 ml Buttermilch
  • etwas geriebene Vanilleschote
  • 150 g Blaubeeren (TK)
  • 50 g Haferflocken plus 1 EL extra

 

Große Blaubeerliebe - Rezept für leckere, glutenfreie Muffins zum Frühstück oder Brunch mit leckeren Blaubeeren, ohne Zucker und Weizenmehl. titatoni.de

Zubereitung:

  • Zuerst werden der Kokosblütenzucker, Öl, Agavendicksaft und die Eier gut miteinander verquirlt. Dann rührst du die Buttermilch und die geriebene Vanilleschote unter.
  • Nun das Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unterrühren.
  • Die Blaubeeren zusammen mit den Haferflocken vorsichtig unter den Teig heben.
  • Den Teig in kleine Pie- oder Muffinförmchen geben.
  • Mit den extra Haferflocken und Kokosblütenzucker bestreuen und für 20 – 25 Minuten bei 180°C (Umluft) im vorgeheizten Backofen backen.

Zum schnellen Abspeichern und Ausdrucken findest du hier die Druckversion:

Druckversion - Rezept für leckere, glutenfreie Muffins zum Frühstück oder Brunch mit leckeren Blaubeeren, ohne Zucker und Weizenmehl. titatoni.de

Und nun müsst ihr unbedingt bei meinen liebsten Blaubeer-Homies Marc von Bake to the Roots, Markus aka Backbube, Andrea von Zimtkeks & Apfeltarte und Jule vom Crafty Neighbours Club vorbeischauen und die unfassbar köstlich anmutenden Blaubeer-Kreationen bewundern. Allein Claudia von Dinner um Acht setzt heute aus, denn sie ist in unserer Runde für die herzhaften Gerichte zuständig.

bake together - die Backüberraschung. Blaubeer-Kuchen zum Frühstück. Gesund, glutenfrei und lecker! titatoni.de

Rezept für gesunde, glutenfreie und vor allem leckere Muffins zum Frühstück oder Brunch mit leckeren Blaubeeren, ohne Zucker und Weizenmehl. titatoni.de

Allerliebste Blaubeergrüße,

titatoni - renaade

9 Comments
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

INSTAGRAM

Follow @titatoni