Titatoni

Einmal werden wir noch wach

 Was nur noch einmal?!?

Jetzt mal fix die letzten Vorbereitungen treffen und noch schnell die
restlichen Geschenke verpacken. Und falls das Geschenkpapier sich
langsam dem Ende zuneigt, empfehle ich einen geschmeidigen Gang zur
Stoffrestekiste (oder man zerschippelt einfach das alte Hemd des
Gatten).

Selbstgemachte Geschenkverpackung aus Stoffresten
DIY Geschenkverpackung aus der Nähmaschine

Ich habe die Stoffstückchen einfach wild mit allem benäht, was mir gerade unter die Finger gekommen ist: ausgeschnittene Sterne & Weihnachtsbäumchen aus Papier und sogar kleine Tannenzweige und Federn. Das geht wirklich ganz ganz schnell, macht Riesenspaß und macht echt was her.
 
 


 
Probiert´s mal aus, ich wette, die Beschenkten trauen sich kaum, die „kostbare“ Verpackung zu öffnen!
Den hübschen Geschenkanhänger habe ich übrigens aus einer Postkarte ausgeschnippelt. Die junge Indianerdame heisst Lotta Bär und stammt aus der Feder der omnitalentierten Sandra von Lila-Lotta. Und wenn Ihr heute zu Ihr rüberklickt, könnt Ihr Euch auch anschauen, was die Renaade morgen unterm Tannenbaum anhaben wird!
Viel Spaß bei den letzten Vorbereitungen und liebste Grüße,
Renaade titatoni
18 Comments
  • Laila
    says:

    Sehr schöne Verpackungen! Werd ich mir für Geburtstage und nächstes Weihnachten merken!
    Ich hab's selber dieses Jahr nämlich eher schlicht gehalten: Paketpapier mit mehreren verschiedenfarbigen Schleifen und dann noch den Namen drauf, fertig. 🙂 Hat trotz der Einfachheit was hergemacht.
    Aber deine Verpackungen sind unschlagbar. Freue mich schon das nächste Geschenk einzupacken! 😀

  • freuleinmimi
    says:

    … und dann näht man nach dem Auspacken einen Stoffbeutel daraus oder hängt es als Bild auf 😉
    Eine schöne Weihnachtszeit wünsch ich dir & deiner Familie auch.
    *Sternen*Gruss*, mimi

  • sannimade
    says:

    Moin liebe Renaade!
    Mal wieder und wie so immer eine Hammer-Idee!!! *begeistertdiedaumenindiehoeheheb*

    Ich wünsche Dir und Deinen Liebsten fröhliche Festtage und ein grandioses Jahr 2014!! Ich freu mich auf Dich!! 😀

    Ganz liebe Grüße!
    Sanni (c:

  • Flöckchenliebe
    says:

    Hallo Renaade,
    ich musste sehr schmunzeln, als ich den kleinen Tannenzweig unter der Nähnaht entdeckt habe!! Du hast Dein Wort wahr gemacht und wirklich alles benutzt, was Dir unter die Finger kam 🙂
    Ich wünsche Dir ein frohes Fest,
    liebe Grüße Ani

  • Lila-Lotta Sandra Prüßmeier
    says:

    Liebe Renate !
    Jetzt bin ich schon etwas rot um meine Nase ! Vielen Dank für so ein tolles Kompliment !
    Deine Verpackung ist ein Traum und die Idee werde ich mir ganz warm halten …
    Ganz herzliche Grüße und glückliche Weihnachtstage,
    Sandra

  • Magnolienherz
    says:

    Na die Idee hätt auch mal früher kommen können *zwinkerzwinker*
    Das sieht Oberklasse aus und muss auf jeden Fall gewürdigt werden unterm Baum!!
    Sag da mal bloß bescheid ;o)
    Eine wundervolles Weihnachtsfest dir und deiner Family!!
    Liebe Grüße
    Vicky

  • Überall & Nirgendwo
    says:

    Hahahaha…..ich dachte zuerst beim letzten Geschenk hättest du diese Fahrradflickaufkleber draufgenäht……hihi……hätte ja sein können…upcycling halt ;-)! Eine super Idee jedenfalls find ich! Superschöne Weihnachten für dich und deine Lieben! Anne

  • elogent
    says:

    ach nee ne. jetzt habe ich doch gerade alle geschenke verpackt, kommst du mit so schönen ideen. ob ich morgen wohl noch schnell ein geschenk besorge nur um es so zu verpacken??
    grüße, e

  • wohnsinniges aus den smilabergen
    says:

    Liebe Renaade, das ist ja mal wieder eine tolle Idee! Ich bin eben grad begeistert und überlege, ob ich nicht alles noch mal auspacke und Deiner Inspiration nachgehe????
    Neeee…. geht nicht… aber für nächstes Jahr nehme ich mir das vor!

    Dir und Deiner Familie wünsche ich ein wunderschönes Weihnachtsfest,
    macht es Euch fein,

    LG Bine

Schreibe einen Kommentar
*
*
*

INSTAGRAM

Follow @titatoni