Titatoni

Urban Jungle Bloggers: Plants & Coffee

Heute darf ich einen freudigen Haken
hinter einer meiner „Will-ich-machen-Punkte“ setzen: Endlich
schaffe ich es, Teil des wunderbaren Urban Jungle Bloggers Projekts
von Igor und Judith zu sein! Aber das Thema des Monats schreit
förmlich nach mir: Kaffee und Pflanzen! Ha!
Coffee & Plants DIY
Ich liebe Kaffee. Und ich liebe
Pflanzen.
Warum also nicht die Pflanze in den
Kaffee stecken?
Ich habe einfach eine bauchige Glasvase
genommen, ein altes ausgemustertes Glas hineingesteckt und den
Zwischenraum mit Kaffeebohnen gefüllt. Zum Schluss noch eine Pflanze
rein und fertig ist die Begrünung für unseren heißgeliebten
Siebträger. Wobei ich jetzt schon weiß, dass es hier von jemandem
Mecker gibt, weil man nun unpraktischerweise die Pflanze anheben
muss, um das Wasser in der Maschine nachzufüllen. Aber ein bisschen
Mühe darf man doch schon erwarten, wenn es thematisch so gut passt
und zudem auch noch hübsch aussieht, oder?
Ein selbstgemachter Blumentopf mit Kaffeeduft!
Kaffee im Glas
Die Kaffee-Ecke mit neuer DIY Begrünung
Die Karte an der Wand habe ich übrigens
selbst gestaltet und natürlich dürft ihr es Euch gerne
herunterladen, einfach aufs Bild klicken um zur „großen“ Version zu gelangen:
Free Printable: First Coffee!
Und wem es noch nach etwas Süßem
gelüstet, dem empfehle ich wärmstens meinen leichten (!)
Espressokuchen!
Urban Jungle Bloggers: Plants & Coffee
 Liebste Grüße von der Kaffeetante
Renaade titatoni
PS: Als echter Kaffeejunkie habe ich auf Pinterest natürlich auch ein Coffee-Board! 🙂
16 Comments
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

INSTAGRAM

Follow @titatoni