Titatoni

Geburtstagssause Teil 2 – Ein schnelles Upcycling DIY mit Emma von Frühstück bei Emma. #titatoniwird8

Oh, wie ich mich über meinen heutigen Geburtstagsgast freue! Die liebe Emma von Frühstück bei Emma begleitet mich schon so unfassbar lange durch die Bloggerzeit! Wer titatoni noch aus den Anfangszeiten kennt, weiß, wieviel und wie gerne ich genäht habe. Viele Taschen und gerne bunt, bunt, bunt. Und Emma war immer eine wunderbare Inspiriationsquelle, einmal ganz davon abgesehen, dass sie ein echter Vollprofi ist, in allem, was sie macht. Egal, ob ihr Näh- oder DIY-Ideen sucht, ein Herz für Reiseimpressionen habt oder euch in Sachen Fotografie Input verschaffen wollt: Frühstück bei Emma ist wie ein wunderbarer bunter Blumenstrauß in der Bloggerwelt.

Liebe Emma, 1000 Dank, dass ich dich als Gast auf meinem Blog-Geburtstag begrüßen darf!

Titatoni wird 8  – Ein schnelles DIY gesucht? … my Titatoni favorites

Liebe Renate,

du kannst Dir gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich freue, bei deiner Geburtstagsparty hier auf titatoni dabei zu sein. Schon so gut wie von Anfang an habe ich deinen Blog gelesen und vor allem geliebt. Daher hip hip hooray  – ich gratuliere Dir von Herzen und danke Dir für diesen tollen Ort im Internet, den du in den letzten Jahren mit so viel Liebe und Leidenschaft gefüllt hast.

Egal zu welchen Themen ich Inspiration suche, bei titatoni finde ich sie immer.  Oft suche ich ein schnelles DIY für die Kinder oder auch wundervolle selbstgemachte Geschenkideen. Oder ein leckeres Rezept – bei Dir werde ich immer fündig.

Ach ja, bevor ich weiter schreibe: Ich habe ganz vergessen mich bei deinen Lesern vorzustellen:

Hallo, ich bin Emma und schreibe auf Frühstück bei Emma über alles was mir richtig Freude bereitet. DIYs, Nähen, Reisen, Fotografie oder auch aus der Küche. Ein bunter Mix aus allem was Freude macht und Wissen vermittelt. So genug über mich..hier kommen sie meine titatoni Favoriten:

Die tollsten Beiträge aus 8 Jahren titatoni

Ich finde die Idee, unsere liebsten Beiträge aus 8 Jahren titatoni hier vorstellen zu dürfen, genial. Und die Entscheidung war wirklich nicht so einfach. Hier seht ihr meine erprobten und für super befundene DIYs und Downloads von Renate:Frage ich meine Kinder was sie besonders toll fanden von Renate steht ganz oben auf der Liste:

Das Happy Ferien Kreativ Buch 

https://titatoni.de/wp-content/uploads/2018/03/kreativ-ferienbuch-titatoni-renate-bretzke-600x571.jpg

Das für ein Joker, wenn man in den Ferienzeit titatonis Ferienbuch rauszaubert und die Kinder happy und so begeistert sind. Der Jüngste hier hat das Buch von vorne bis hinten durchgearbeitet und tolle Bilder reingemalt und Geschichten geschrieben. Ich muss das echt mal heften lassen, denn es ist auch eine wundervolle Erinnerung für uns Eltern.

Unser grünes Haus

https://titatoni.de/upcycling-mit-kindern

Das ist so eine coole Idee… Und was hatten wir für ein Spaß, beim Dekorieren. Es kommt immer der Tag, an dem die Kinder sagen, dass man Kresse, Ostergras und und und säen sollten. Ja klar machen wir: und mit so einem Haus macht das ganze noch mal mehr Spaß. Alleine das bekleben und verschönern macht gute Laune und die Lacher beim Durchschauen der Prospekte haben uns so schön die Zeit vertrieben . Danke Renate für die tolle Idee und die schöne Zeit, die wir beim Nachbasteln hatten.

DIY Ordnungshüter 

https://titatoni.de/chaos-ade-diy-ordnungshuter

Als ich diesen Beitrag bei Renate gesehen habe, bin ich gleich in den Baumarkt gelaufen. Ehrlich wie schön ist das denn bitte.

Nicht nur das ich Kippschubladen liebe. Es hat so ein bisschen was von Krämerladen. Für mich Nostalgie pur. Wir haben das gleich in Angriff genommen. Ruckzuck lackiert ( ok dieTrocknungszeit  darf man nicht mitrechnen), Fotos ausgedruckt, und fertig war die Urlaubsschatzkiste des Sohnes.

Seine Urlaubsschätze werden jetzt darin aufbewahrt. Jedes Land hat eine Lade bekommen und dort sind jetzt Eintrittskarten, Magnete, Steine und und und. Eine tolle Möglichkeit seine Schätze aufzubewahren. Die Fotos vorne sind natürlich vom jeweiligen Land. Und was auch sehr süß ist, wenn Freunde zu Besuch sind, fragen sie immer ganz aufgeregt, ob sie mal reinschauen dürfen. Ganz stolz werden dann die Schätze hergezeigt.Hach hätte auch meine Nummer eins werden können dieses DIY.

DIY Papphaus-Spardose

https://titatoni.de/diy-papphaus-spardose

Ich bin ja ein Freund von schnellen DIYs. Und als ich Renates Beitrag las damals konnte ich das so nachfühlen. Denn ich kenne das auch. Eins führt zum anderen und aus einem schnellen Projekt, kann man durch verschönern, natürlich viel Zeit reinstecken. Aber es lohnt sich. Diese personalisierte Spardose ist ja wohl der absolute Hammer. Auch das musste (ich gebe es zu –
nicht ganz so hübsch wie Renate) nachgebastelt werden.

Die Spardose wurde irgendwann zum Briefkasten mit einem größeren Schlitz oben und einer Klappe hinten. Auch schöne Erinnerungen gefühlt schön ewig her. Wie schnell die Zeit vergeht. Fast hätte ich nicht mehr daran gedacht, hätte ich nicht durch die Geburtstagssause von Renate alle ihre alten Beiträge noch einmal durchgeschaut und festgestellt, dass wir ganz schön viel davon umgesetzt hatten. Wow.

Zweigverwertung

https://titatoni.de/zweigverwertung-diy-bleistifte-upcycling

Das ist meine absolute Nummer eins für ein schnelles DIY. Ich kann euch gar nicht sagen, wie toll diese „Bleistifte“ immer ankommen.

Sie wurden hier schon öfter verschenkt zusammen mit schönen Blöcken. Ich kann es nicht mehr an einer Hand abzählen wie gerne wir die Bleistifte als Kleinigkeit bei Einladung verschenkt haben. Statt Blumen oder Wein. Als kleine Aufmerksamkeit ideal.

Natürlich haben wir auch immer mal wieder welche zu Hause. Gerade wenn im Garten wieder mal die Bäume zurück geschnitten werden, gibt es wieder einen Schwung voller Bleistifte. Wir legen uns dann immer ein paar Zweige zur Seite, die ideal für Titatonis Zweigverwertung wären.

Und da dies mein alltime allerliebstes und schnellstes Titatoni DIY ist, habe ich es für die Geburtstagssause die Tage noch einmal nachgemacht:

UPCYCLING: BLEISTIFTE AUS ÄSTEN

Schnelles DIY aus Naturmaterialien: Bleistifte selber machen - Upcycling Frühstück bei Emma - titatoni

Seit Renate diesen Beitrag gezeigt hat, habe ich immer dicke Bleistiftmienen zu Hause. Ich kaufe allerdings immer die mit 3,5 mm Durchmesser.

Schnelles Upcycling DIY: Bleistifte selber machen aus Zweigen. titatoni.de und Frühstück bei Emma

Die Zweige sind ruckzuck angebohrt und in weniger als 5 Minuten habt ihr ganz viele tolle und vor allem hübsche Bleistifte.

Schnelles DIY als Geschenkidee: Upcycling mit Naturmaterialien. Frühstück bei Emma und titatoni.de

Drei von diesen hier die ihr auf den Bildern seht, sind sofort in den Kinderzimmern verschwunden und einen Bleistift durfte ich behalten. Danke Kinder. So ist das, wenn die
tollen Zweig-Bleistifte wieder gebastelt wurden.

So das waren sie dann schon mein Lieblingsbeiträge bei titatoni. Liebe Renate noch einmal danke für alle deine tollen Beiträge die letzten 8 Jahre. Schön das es dich gibt.

Hoch die Gläser..

Alles
Liebe,

Emma 

Frühstück bei Emma - Kreativblog für DIY - Travel - Food - Lifestyle

7 Comments
  • Anne
    says:

    Liebe Renate,
    wir haben hier schonmal eine "Zweigstelle" eingerichtet. Julius hatte noch so einiges an Stöcken, die man auf gaaaaaar keinen Fall wegwerfen durfte. Jetzt macht doch auf einmal alles Sinn!
    Großartiges DIY!

    Liebe Grüße und lass Dich noch tüchtig feiern,
    Anne aus der Küche

  • Paulas Haus
    says:

    Liebe Renate
    Herzliche Gratulation zum Bloggeburtstag 🎉🎈🎉 Ich lese seit Anfang an bei Dir und habe vor ein paar Jahren dein Tipizelt nachgenäht. 😉
    Liebe Grüsse
    Paula

  • Erica Sta
    says:

    Guten Morgen liebe Renade! Und Häppy Bürthday zum Bloggeburtstag… ein tolles Ereignis und ich hoffe und wünsche auf weitere Jahre von Deinem schönen und kreativen Blog. Weiterhin viel Freude daran.

    Hab' ein wunderschönes Wochenende mit sonnigen
    Augenblicken, Grüßle von Heidrun

  • Jule
    says:

    Liebe Renate, wie schön, dass die Emma dich heute besucht! Ich habe früher auch immer ihre Taschen nachgenäht . Emma hat ein wunderbares Augr für alles Schöne! Das sieht man ja auch wieder an der tollen Auswahl an Beiträgen. Ach ihr Beiden! So schön! Ich möchte jetzt mit den Kindern basteln. Liebe Grüße, Jule

  • hauptstadtpuppi
    says:

    Guten Morgen und nochmal Happy Birthday!
    Oh, wie ich eure beiden Blogs liebe und all die Kreativität darauf!

    Die von ihr rausgesuchten Beiträge sind der Hammer und die Ast-Bleistifte sind so schön …. ich überlege schon gerade, ob ich sie in der Kita mal mit den Kindern mache oder als kleines Geschenk für mein Team zuhause!?

    Liebe Grüße, Ines! :0*

Schreibe einen Kommentar
*
*
*

INSTAGRAM

Follow @titatoni