Titatoni

Es wird gefeiert: 8 Jahre DIY, Rezepte und Inspirationen! #titatoniwird8

Ich muss an dieser Stelle einmal beichten, dass ich in den letzten Jahren meinen Blog-Geburtstag immer ganz dezent unter den Tisch hab fallen lassen. Irgendwie waren mir die ersten Beiträge etwas peinlich: Unscharfe Handyfotos gepaart mit einem kurzen Einzeiler – fertig waren 2010 meine ersten Blogbeiträge.

Aber wenn man einmal genauer darüber nachdenkt, ist es ja ziemlich großartig zu sehen, wie sich die DIY-Ideen, Rezepte und Inspirationen weiterentwickelt haben, wie die Fotos nach und nach besser wurden und ich es geschafft habe, mehr als einen Satz zu schreiben und richtige Anleitungen, Tutorials und Schnittmuster auszutüfteln.

Die besten DIY-Ideen, Rezepte und das bunte Leben als große Geburtstagsparty!

Fast tausend Blogposts, in die ich immer mein ganzes Herzblut und meine Leidenschaft gesteckt habe und insgesamt über 10 000 000 Klicks auf diese Beiträge müssen nun endlich einmal gefeiert werden! Und deshalb gibt es in der kommenden Zeit eine riesige #titatoniwird8 Sause: Ich habe ganz wunderbare Bloggerkolleginnen eingeladen, mit mir zu feiern und welche Freude – alle waren gleich hellauf begeistert. Sie haben sich jeweils ihre fünf liebsten DIY-Favoriten von diesem Blog ausgesucht und nicht nur das: Eine DIY-Idee oder ein Rezept haben sie gleich nachgemacht. Wobei nachgemacht eigentlich das falsche Wort ist, denn ihre Versionen sind allesamt besser und schöner als meine Originale. Ich bin fürchterlich verliebt in die kommenden Gastbeiträge!

Ihr dürft euch wirklich auf diese tollen Bloggerinnen und ihre Beiträge freuen, das wird ein Monat voller wunderbarer Ideen und Inspirationen, versprochen! Ihr könnt euch schon einmal ein dickes rotes Kreuz für morgen in den Kalender machen, denn dann begrüße ich voller Freude meinen ersten Gast!
Und bevor ihr jetzt lange scrollen müsst, um die ersten unscharfen Handybilder zu finden – bitte sehr, hier ist das erste Foto auf titatoni:

Die erste DIY-Idee auf titatoni: Ein Löwen-Kostüm zum selber nähen. #titatoniwird8

Mein damals dreijähriger Bagalut in einem selbstgenähtem Löwenkostüm. 1 Foto, 45 Wörter und 0 Kommentare. Ich wusste nicht, dass man jemals Geld mit dem Bloggen verdienen könnte, dass es oft um Zahlen, SEO und Followerstatistiken gehen wird. Das Wort Influencer gab es in unserem Sprachgebrauch nicht. Ich hatte einfach Spaß, meine Ideen mit der Welt zu teilen. Und wisst ihr was? Der Spaß, die Freude und die Leidenschaft sind immer noch genau so groß wie am ersten Tag! Also auf in die fröhlichen Feierwochen!

DIY Geburtstagsparty: Party: 8 Jahre voller DIY-Ideen, Rezepte und Inspirationen! #titatoniwird8

Falls ihr übrigens auch noch irgendwo auf dem Rechner ein Bild von einer nachgemachten titatoni-Idee habt, postet es doch gerne auf Instagram unter dem Hashtag #titatoniwird8. Und eure Blogbeiträge könnt ihr sehr gerne hier in den Kommentaren posten – ich würde mich unfassbar darüber freuen!

Auf eine wunderbare Geburtstagsause,

 

 

28 Comments
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

INSTAGRAM

Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

Follow @titatoni