Titatoni

Cozy Herbst: DIY Kerzen mit Gold-Details.

Böse Zungen könnten behaupten, dieser Blog mutiert langsam zum reinen Kaffee & DIY Kerzen-Blog. Aber mal ehrlich: Von beidem kann man doch nicht genug haben, oder?

Sei´s drum: Ich hab einen ordentlichen Stapel Kerzen für die dunkle Jahreszeit verschönert und bin dabei zur Wiederholungstäterin geworden. Ich habe nämlich die Tattoos benutzt, die ich schon bei der DIY Holzkiste oder den Ostereiern benutzt habe. Zugegeben, es ist nicht mehr dasselbe Päckchen – ich hab neuen Nachschub aus dem Quartier 172 (Werbung ohne Auftrag) geholt.

DIY Kerzen mit goldenem Muster - Kerzen verschönern für den Herbst und die Adventszeit. titatoni.de

Aber in der Handhabung ändert sich auch bei den Kerzen nichts: Man schneidet sich die Tattoos zurecht, zieht die Schutzfolie ab, legt das Papier auf die Kerze, durchfeuchtet es mit einem nassen Tuch und schiebt das Papier zur Seite – zurück bleibt nur das Dekor auf der Kerze!
Das geht so leicht und schnell, ich tiger gerade wieder durch die Bude und schau, was ich alles noch „vergolden“ könnte!

Anleitung für DIY Kerzen mit goldenem Muster - Kerzen verschönern für den Herbst und die Adventszeit. titatoni.de
DIY Kerzen mit goldenem Muster selber machen - Kerzen verschönern für den Herbst und den Advent. titatoni.de

Kuschelige Grüße,

PS: Ich hab das abbrennen natürlich auch getestet – das geht (zumindest bei diesen) Tattoos ganz problemlos!

DIY Kerzen mit goldenem Muster - Kerzenlicht für den Herbst und die Adventszeit selber machen. titatoni.de

PPS: Ich glaube die Tattoos gibt es nicht im Quartier 172 Online-Shop (Werbung ohne Auftrag) – schreibt der lieben Sanni einfach eine Nachricht wenn ihr gerne welche haben möchtet, ich bin mir sicher, dass sie noch verschiedene Designpacks vorrätig hat!

4 Comments
  • Karin Lechner (vonKarin)
    says:

    Soooo schön und eine mega Idee! Und ich frage mich immer, was ich mit den zwei Bögen Tattos in meiner Schublade machen soll. Denn auf die Haut habe ich sie nie geklebt und jetzt sind sie irgendwie ‚übrig‘. Auf auf an den Basteltisch!
    Hab ein schönes Wochenende!
    Herzliche Grüße vonKarin

    • Titatoni
      says:

      Das ist doch die beste Wochenendbeschäftigung! Ein bisschen die Schublade entlasten, ein bisschen kreativ werden! Viel Spaß dabei!
      Liebe Grüße!

  • Lena Wandinger
    says:

    Megacoole Idee! Hab noch einige Kerzen rumliegen und Tattoos sind immer genug im Haus, das werd ich gleich mal ausprobieren! Ich liebe es, wenn man gleich loslegen kann! Danke für die Inspiration, sehen super aus, deine Kerzen! Ganz liebe Grüße, Lena

Schreibe einen Kommentar
*
*
*