Titatoni

Zum Knabbern für lange Serienabende: Rezept für Knoblauch-Brotstangen.

Hach, was gibt es Schöneres als ein usseliges Herbstwochenende mit Sturm und Regen, bei dem man es sich drinnen so richtig schön gemütlichen machen kann? Mit einem tollen Film oder einer spannenden Serie? Was dabei auf keinen Fall fehlen darf ist natürlich eine leckere Knabberei – ich lege euch wärmstens diese Knoblauch-Brotstangen ans Herz. Sie sind ohne großen Aufwand gebacken und schmecken nicht nur pur richtig lecker, sondern lassen sich auch bestens mit allen möglichen Dips kombinieren.

Rezept Knoblauch-Brotstangen

Zutaten:

  • 250 g Mehl Salz
  • ½ Tl Zucker
  • ½ Päckchen Trockenhefe
  • 120 ml lauwarmes Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 kleiner Zweig Rosmarin
  • 60 g Butter
  • Parmesan und Fleur de Sel zum Bestreuen

Zubereitung:

  • Zuerst den Rosmarin sehr fein hacken und ihn dann anschließend mit dem Mehl, dem Zucker, etwas Salz und der Trockenhefe vermengen.
  • Das Olivenöl und das lauwarme Wasser hinzufügen und alles gründlich zu einem schönen glatten Teig verkneten. Ist der Teig zu trocken, einfach noch etwas Wasser hinzugeben, ist er zu feucht noch etwas Mehl dazugeben.
  • Den Teig an einem ruhigen warmen Ort zugedeckt 45 Minuten gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Knoblauch fein hacken. Die Butter nun mit dem Knoblauch bei niedriger Temperatur schmelzen.
  • Jetzt wird der Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche schön flach ausgerollt ( zu einer Fläche von circa 60 x 20 cm) und großzügig mit der Knoblauchbutter bestrichen.
  • Den Teig in circa 1 cm breite Streifen schneiden, diese von den Enden gegeneinander eindrehen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Mit etwas Fleur de Sel und Parmesan bestreuen und bei 200°C im vorgeheizten Backofen 12-15 Minuten backen.
Rezept Knoblauch-Brotstangen. Die perfekte Knabberei für Netflixabende. Fingerfood Rezept. titatoni.de

Die Knoblauch-Brotstangen sind übrigens nicht nur die perfekte Knabberei fürs Serien-Wochenende, sondern auch ein tolles Fingerfood für Gäste und in Kombination mit Gemüsesticks ein prima Pausensnack für die Schule!

Rezept Knoblauch-Brotstangen. Die richtige Knabberei für Fernsehabende oder als Idee für die Brotdose. Fingerfood Rezept. titatoni.de

Fröhliche Knabbergrüße,

Renate Bretzke - titatoni

PS: Perfekt als Dip zu diesen Knoblauch Knabberstangen passt übrigens meine hammerleckere Feta-Creme!

2 Comments
  • Claudia
    says:

    Ohhh, das klingt super. Ich glaube ich werde heute welche backen. Als Snack mit Guacamole oder Humus – oder beidem – für heute Abend.
    Viele Grüße
    Claudia

    • Titatoni
      says:

      Das klingt großartig, liebe Claudia!
      Ich wünsche dir fröhliches Backen und einen tollen Abend! ♥

      Liebe Grüße,
      Renate

Schreibe einen Kommentar
*
*
*

INSTAGRAM

Follow @titatoni