Titatoni

Unterwegs im Norden: das Fachwerk13 in Dänischenhagen

Das Schöne liegt manchmal so nah,
man muss es nur entdecken, oder? Wie der Titel schon verrät, habe
ich mir eine kleine neue Serie überlegt: Ich nehme euch mit in die
schönsten Läden hier bei uns im Norden. Und dabei geht es nicht nur
um das reine Shoppingvergnügen, sondern auch bzw. ganz besonders um Inspiration. Denn
selbst wenn ihr nicht die Möglichkeit habt, diese Läden zu
besuchen, bin ich mir sicher, dass ihr beim Betrachten der Bilder
ganz viele Ideen bekommt, wie man das eigene Zuhause schöner oder
seinen Lieben eine Freude machen kann!
 
Auf die Idee bin ich gekommen, als ich
gestern dem Fachwerk13 in Dänischenhagen, ganz in der Nähe der
Ostsee, einen Besuch abgestattet habe. Schon beim Betreten dieses
Kleinods habe ich mich spontan verliebt – nicht nur in die
wunderschönen Dinge, bei deren Anblick man sofort ein
Haben-Muss-Gefühl bekommt, sondern vor allem in die vielen kleinen
handgemachten, liebevollen  Details. Man merkt sofort, dass die beiden
Besitzerinnen Britta und Sanni ihr ganzen Herzblut in diesen Laden
stecken. 
 
 
 

 
 
Überall gibt es was zu entdecken und zu bestaunen:
In der Schapp&Koje Abteilung finden
sich zauberhafte selbstgemachte Unikate wie Kuschelkissen,
Kinderkleidung, Bettwäsche, Taschen, Utensilos, Geldbörsen und Co.
Und wenn man eher zu den Selbermachern gehört, kann man auch gleich die
bezaubernden Stoffe und Bänder kaufen. Apropos DIY, im gesamten
Fachwerk13 finden sich tolle Papiere und süßes Bastelzubehör.
Natürlich habe ich auch was fürs nächste DIY-Projekt gekauft (das
aber vom ursprünglichen Sinn her gar nicht zum Basteln gedacht ist). Das zeige ich euch
umgesetzt dann in der kommenden Woche!
 
 
 
 
Am meisten habe ich mich allerdings in
Sanni´s Bereich verliebt: Unter dem Label „liebtragen“ gibt es
dort wunderschönen zarten Schmuck, handgefertigte Keramikschälchen, tolle Kleidung und beeindruckende Perlentiere
direkt aus Südafrika zu bewundern. Beim Kauf eines „My Angelheart“-Armbandes geht sogar direkt eine Spende an
childrenshospitaltrust.org.za in Südafrika!
  
 
 
Ich weiß gar nicht, wie oft ich
gestern gesagt habe, dass ich ins Fachwerk13 einziehen möchte.
Stundenlang hätte ich noch Lust gehabt, durch die Regale zu stöbern
und hübsche Keramik, Taschen, Papierwaren, Bilder, Stifte oder tolle
Vintagemöbel zu entdecken. Kann man verstehen, oder?
 
 
 
Es war übrigens kein purer Zufall,
dass ich mich auf den Weg zum Fachwerk13 gemacht habe: Ich habe Sanni
nämlich zufällig beim gemeinsamen Schwimmkurs unserer Töchter kennengelernt.
Manchmal braucht es eben einen kleinen Schubser vom Schicksal, um
sich auf den Weg zu machen!
Liebste Grüße,
Renaade titatoni
PS: Ihr findet den Laden auch online
unter Fachwerk13, aber wem es irgendwie möglich ist, dem empfehle
ich ganz dringend das „Live-Erlebnis“!
14 Comments
Schreibe einen Kommentar
*
*
*

INSTAGRAM

Follow @titatoni